Arclif Group AG News
   
      

Vorgehensweise

   
Beteiligungen gehen wir üblicherweise in Form einer offenen Beteiligung (Erwerb von Aktien, GmbH-Anteilen, anderen Gesellschaftsrechten) ein. Dabei kann es sich auch um eine Kombination aus Aktien und Wandelschuldverschreibungen oder Optionen handeln. Außerdem kann die Gesellschaft auch stille Beteiligungen erwerben.
   
Es sind sowohl Mehrheits- als auch Minderheitsbeteiligungen möglich. Bei Minderheitsbeteiligungen achten wir darauf, dass klare Informations- und Kontrollrechte vorliegen.

Erwerb einer Beteiligung:
   
  • Durchführung einer Pre Due Diligence, Full Due Diligence und Verhandlungen mit dem Unternehmen. Wir benötigen zwischen dem ersten Kontakt und Entscheid zum Erwerb, je nach Situation, zwischen 3 und 4 Wochen.    
  • Maßnahmenplanung und Cash Flow Management unmittelbar nach Erwerb der Beteiligung bis zur Stabilisierung der Unternehmung.